Technologiebewertung und Potenzialanalyse

Wegweiser für die Zukunft

Im Projekt „CO2-WIN Connect“ werden methodische und analytische Arbeiten zur Bewertung des technologischen, ökologischen und volkswirtschaftlichen Potenzials von Technologien, die durch die Fördermaßnahme adressiert werden, durchgeführt. Zusätzlich wird das Standortpotenzial Deutschlands für unterschiedliche Technologieoptionen bewertet. Gemeinsam mit Industrieunternehmen werden die Möglichkeiten für Joint Ventures eruiert, um Kooperationen entlang der Wertschöpfungskette zu initiieren – von der Abscheidung von CO2 über die Produktion von Kunststoffen daraus bis hin zum fertigen Produkt.

Des Weiteren werden im Rahmen von CO2-WIN Connect ausgewählte Technologien bewertet. Im ersten Porjektjahr bewertet das Connect-Team Aktivitäten der sogenannten Künstlichen Photosynthese zur Herstellung von Chemikalien. Die Ergebisse der Studie werden im 1. Quartal 2021 hier veröffentlicht.

 

 

Prof. Dr. Stefan Bringezu

Universität Kassel

Center for Environmental Systems Research (CESR)

Wilhelmshöher Allee 47, 34117 Kassel

Tel.: +49 (0)561-804-6115

Email

 

 

Dipl.-Ing. Dennis Krämer (Koordinator)

DECHEMA e.V.

Theodor-Heuss-Allee 25

60486 Frankfurt am Main

Tel.: +49(0)69-7564-618

Email

Simon Kaiser, M. Sc.

Universität Kassel

Center for Environmental Systems Research (CESR)

Wilhelmshöher Allee 47, 34117 Kassel

Tel.: +49 (0)561-804-6122

Email

 

 

Dipl.-Chem. Andrei Barascu

DECHEMA e.V.

Theodor-Heuss-Allee 25

60486 Frankfurt am Main

Tel.: +49(0)69-7564-344

Email