Die Abscheidung und nachfolgende Umsetzung von CO2 zu höherwertigen Produkten spielt eine wichtige Rolle beim Aufbau einer CO2-Kreislaufwirtschaft.

In der BMBF-Fördermaßnahme „CO2-WIN – CO2 als nachhaltige Kohlenstoffquelle – Wege zur Industriellen Nutzung“ wird unter anderem an der CO2-Abscheidung sowie der (bio-chemischen) CO2-Umwandlung geforscht.

Hierbei können neue Wertschöpfungsketten etabliert werden, zum Beispiel bei der Herstellung von Biopolymeren. Am 20. Juli 2022 kommen die CO2-WIN-geförderten Projekte CORA, Bio-UGS, TRANSFORMATE, GAMES und PlasCO2 in einem kostenlosen Online-Workshop zusammen, um ihre aktuellen Ergebnisse zu präsentieren. 

Wir freuen uns in diesem Workshop mit Ihnen und unseren Projektvertreter:innen über die projekte und deren Ergebnisse zu diskutieren. Weiterführende Informationen finden Sie im Folgenden.

Agenda

Zeitraum des Workshops 13:30 - 16:30 Uhr

Eröffnung

  Dennis Krämer, DECHEMA e.V. und Julian Brünig, Forschungszentrum Jülich

Impulsvortrag

  Kristina Fürst, IASS e.V.

CORA - CO2-Abtrennung aus der Luft für Power-to-X-Prozesse zur Sektorkopplung

  Dr. Ulrich Zuberbühler, Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung

Bio-UGS - Methanisierung in Untergrundspeichern

  Nazika Moeininia, DBI-Gruppe

Pause

TRANSFORMATE - Kombi-Prozessentwicklung zur Herstellung von Biopolymeren

  Dr. Frank Kensy, b.fab GmbH und Andrea Loi, Universität Stuttgart   

PlasCO2 - Plasma-induzierte Erzeugung von Kohlenstoffmonoxid aus CO2

  Eike Langkabel, Evonik Operations GmbH

GAMES - Gasdiffusionselektroden für gekoppelte mikrobielle Elektrosynthesen aus CO2

  Prof. Dr. Dirk Holtmann, Technische Hochschule Mittelhessen

Diskussionsrunde CO2-Abscheidung und (bio-)chemische CO2-Umwandlung

Ende

Anmeldung

Für die Teilnahme an dem kostenlosen Online-Workshop zur CO2-Abscheidung und (bio-)chemischen CO2-Umwandlung können Sie sich bereits registrieren. 

Um zur Anmeldung zu gelangen, klicken Sie hier.

Kontakt

Bei weiteren Fragen können Sie uns auch gerne direkt kontaktieren. 

DECHEMA e.V. Dennis Krämer, DECHEMA e.V.

Phone: +49 69-7564-618

 

 

Email
Dr. Dominik Blaumeiser, DECHEMA e.V.

Phone: +49 69-7564-557

 

 

Email
X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Ablehnen Akzeptieren EinstellungenImpressumDatenschutz